Para-Eishockey Berlin

Wer kann mitmachen?

Para-Eishockey ist inklusiv! Der Sport richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung. In erster Linie wird Sledge Eishockey von körperlich beeinträchtigten Sportlerinnen und Sportlern betrieben, bei denen die Beweglichkeit der unteren Gliedmaßen eingeschränkt ist. Einsteiger, Profis und Nachwuchssportler sind beim Training willkommen. Interessierte sollten sich während der Saison (Oktober bis März) montags gegen 18:00 Uhr an der Eissporthalle am Glockenturm “P09“ einfinden (Glockenturmstraße 14, 14053 Berlin).

Bitte gebt Gregor unter 0174 2191153 oder Gregor@para-eishockey-berlin.de vorher Bescheid. Eine Ausrüstung stellen wir Euch gerne zur Verfügung.